Standard & Latein

Zwei mal im Jahr gibt es je zwei neue Anfängerkurse im Februar und Oktober – nach Bedarf evtl. auch im Mai (siehe News)
Die Auswahl der Tänze erfolgt nach Schwierigkeit – im Grundkurs gibt es Langsamen Walzer, Tango Foxtrot, Cha Cha, Rumba und Jive.

In Stufe1, die den fortführenden Kursen entspricht, kommen Salsa, Discofox und Wiener Walzer dazu.
Dadurch lernt man im Grundkurs außer Basics auch schon nette kleine Figurenfolgen.

Immer wenn neue Grundkurse zu Ende sind rückt man eine Stufe höher. Für Quereinsteiger empfiehlt es sich einige Stufen zu testen, um das passende Niveau zu finden.
In den höheren Stufen kommen Samba, Quickstep und Slowfox dazu.

Wir versuchen in allen Tänzen möglichst attraktive gut anwendbare Figuren zusammenzustellen.
Einige Tänze weden auch schwerpunktmäßig als Crashkurse am Wochenende angeboten (siehe Crashkurse/Workshops)

IMG_2882_beitragsbild_standardlatein3

 

IMG_3026_beitragsbild_580x380px_standardlatein

Salsa lernen in Berlin